Herbstwanderung im Nebel – Die Natur hält den Atem an

Nach zwei Wochen intensiven Erlebens —zunächst auf dem Zertifizierungskurs zum Wanderführer DWV und dann an dem darauf folgenden Wanderblogger-Wochenende in der FerienRegionPulvermaar — die mich mit neuen Eindrücken und Erlebnissen schier überfluteten, war eine „Kopf-Frei-Wanderung“ angesagt. Nebliges Oktoberwetter, das akustische und optische Reize, die weiter als 50 m entfernt waren, von mir fernhielten, war dazu wie geschaffen für eine Herbstwanderung. Weiterlesen