Maare-Mosel-Radweg – Eine Sendung des WDR März 2016

»Wunderschön! – Auf dem Maare-Mosel-Radweg« Sendung im WDR 20.03.16

Tamina Kallert fährt über Viadukte und Brücken, durch Tunnel und Wälder und macht Abstecher zu den Sehenswürdigkeiten rechts und links der Strecke. Sie taucht ein in die vulkanische Vergangenheit der Eifel, besucht die letzte Glockenschmiede der Region, entdeckt seltene Pflanzen, Fledermäuse und die Manderscheider Burgen und probiert den Wein in einer der besten deutschen Weingegenden.

Die Reihenfolge im Video entspricht nicht unbedingt der Geografie, schaut Euch die Lage der beschriebenen Sehenswürdigkeiten besser auf der Karte an. Das Gesundland Vulkaneifel hat auf dieser Karte den Verlauf des Maare-Mosel-Radweg und aller Nebenschleifen zusammengestellt.

Maare-Mosel-Radweg Kopie
Quelle und Download: Gesundland Vulkaneifel

Weitere Links:
Flyer zum Download
Tourenbeschreibung Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Kategorie Journal

Als Westfale verschlug es Herbert Peck Anfang der 1980ger Jahre nach Koblenz und vor einigen Jahren dann monatsweise in die Vulkaneifel. Begeistert von der Landschaft und den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten (Wandern, Biken, Fischen) , hat er sich vorgenommen, andere daran teilhaben zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.